Regionaler Naturpark Doubs

"Schweiz Tourismus setzte uns den Floh ins Ohr. In einer Sommerbroschüre sahen wir eine Karte der regionalen Naturparks der Schweiz. Wir wussten nicht, dass es diese Art von Parks, die wir bei unseren Ferien in Frankreich immer geschätzt hatten, auch in unserem Land gibt. Also beschlossen wir, einige Tage in der Region des Doubs zu verbringen. Dort entdeckten wir das Städtchen St-Ursanne mit seinem mittelalterlichen Charme, den Saut-du-Doubs, aber auch unbekannte Orte wie Biaufond oder La Bouège. Wir machten herrlichen Wanderungen zu Fuss und zum ersten Mal auch mit dem E-Bike."

Magalie und Jérôme

Infos
Der «Parc du Doubs», vom Bund als regionaler Naturpark von nationaler Bedeutung anerkannt, versteht sich als Garant für die Erhaltung und nachhaltige Entwicklung seines Gebiets unter Achtung der Umwelt, des Kulturguts und der Bevölkerung. Er erstreckt sich über mehr als 40 km in den Kantonen Jura, Neuchâtel sowie Bern und umfasst 16 Gemeinden.

Gut zu wissen

  • Geführte Wanderungen
  • Vielfältige Pauschalangebote und Agrotourismus-Aufenthalte
  • Thematische Tage

Download

Die "Assiette Parc du Doubs“ | PDF, 347 kB

Parc naturel régional du Doubs
Place du 23-Juin 6
Case postale 316
2350 Saignelégier
T. +41(0) 32 420 46 70
www.parcdoubs.ch

Regionaler Naturpark Doubs